Die Galerie im Tor

Kulturkreis Emmendingen e.V.

Ständige Wechselausstellungen zeitgenössischer Kunst in den Bereichen Malerei, Zeichnung, Druckgraphik, Photographie, Bildhauerei und Video im historischen Emmendlnger Stadttor.

 

 

Seit Herbst 1996 werden jährlich fünf vier- bis sechswöchige Ausstellungen gezeigt. Diese werden von Veranstaltungen wie Künstlergesprächen, Leseabenden usw. begleitet. Die zuständige Arbeitsgruppe des Kulturkreises versteht sich als Vermittler zwischen Atelier und Öffentlichkeit und schafft jenseits von kommerziellen Interessen einen Freiraum für Kunst unserer Zeit.

Durch das ehrenamtliche Engagement der Mitglieder, die Finanzierung nicht nur durch Bildverkäufe, sondern auch durch Mitgliederbeiträge, private Spenden, Zuschüsse der Stadt Emmendingen und des Landes Baden-Württemberg ist Unabhängigkeit der Entscheidung für Themen und Inhalte möglich.

Es wird nicht nur gefällige Kunst gezeigt, sondern auch solche, die Auseinandersetzung mit unserer Zeit und mit künstlerischen Postionen fordert.