Jürgen Giersch

14. Juni - 22. Juli 2012

Malerei - Sommer, Winter, Tag und Nacht



Die Malerei von Jürgen Giersch
 
Vom 14. Juni bis zum 22. Juli stellt die Emmendinger Galerie im Tor unter dem Titel "Sommer, Winter, Tag und Nacht" Bilder von Jürgen Giersch aus, Bilder, die aus der Erinnerung an real erlebte Szenen, Räume, Landschaften entstehen. Hierbei wird das Naturvorbild nicht imitiert oder reproduziert, sondern so abgewandelt, dass sich dadurch expressive, manchmal surreale Wirkungen ergeben.
 
Bei der Vernissage am Donnerstag, 14. Juni, um 19 Uhr, wird Jürgen Giersch in den Räumen der Galerie im Emmendinger Stadttor persönlich anwesend sein und in seine Ausstellung einführen. Ein Gespräch der Besucher mit dem Künstler findet am Mittwoch, 18. Juli, 17 Uhr, in den Räumen der Galerie im Emmendinger Stadttor statt.


Fritz Kendel


Öffnungszeiten: Mi 14 - 17 Uhr, Sa 11 - 14 Uhr, So 11 - 17 Uhr und nach Vereinbarung
(Tel. 07641 / 967 97 05), Eintritt frei.