Nelson Leiva Rivera

4. Nov. - 9. Dez. 2012

Malerei

 

 

Vom Sonntag, 4.11.2012 bis zum 9.12.2012 stellt die Galerie im Tor Werke des chilenischen Malers Nelson Leiva Rivera unter dem Titel "la vida en la pintura - la pintura en la vida" aus.

Nelson Leiva Riveras Bilderkosmos aus Porträts, Stillleben und Figuren konfrontiert den Betrachter mit zentralen Fragen seiner Existenz. Eine Antwort kann in dem Akt des Sicheinlassens entstehen, wenn das Bild in seiner Gesamtheit gesehen wird und im Auge des Betrachters ruhen darf. Dem Künstler geht es um die poetische malerische Umsetzung der eigenen Wirklichkeit mit seinen Lebensthemen. Die Werke entstehen dabei langsam, ohne Hast, in ihrem eigenen Rhythmus. So bedeutet Nelson Leiva Rivera die Malerei die Kunst des Lebens, aus ihr schöpft er seine Kraft, zum Leben und zur Vision, die darüber hinausgeht. Der 1938 in Santiago de Chile geborene Künstler lebt und arbeitet seit mehr als 20 Jahren in Freiburg und Emmendingen.

Bei der Vernissage am Sonntag, 4.11.201211.15 Uhr wird die Kunsthistorikerin Ulrike Düwell in die Bilder einführen.

Zu einer kostenlosen Führung lädt die Galerie im Tor in Kooperation mit der VHS Nördl. Breisgau am Mittwoch, 14.11.2012 um 17.15 Uhr ein.

Waltraud Wengert/Nelson Leiva Rivera

Öffnungszeiten: Mi 14 - 17 Uhr, Sa 11 - 14 Uhr, So 11 - 17 Uhr und nach Vereinbarung
(Tel. 07641 / 967 97 05), Eintritt frei.